Dem Grundsatz auf der Spur

Als packende Abenteuergeschichte

„Ich will einfach leben.“

Mit dieser Idee, seinem Motorrad und einer Kiste Werkzeug fasst Thomas den Beschluss, aus der beschleunigten Arbeitswelt auszubrechen.
Er bricht alle Zelte ab und wagt sich auf eine abenteuerliche Reise ins Ungewisse.
Während dreissig Monaten führt ihn sein Weg von Japan nach
Neuseeland und danach mit der umgebauten KTM 450 durch den amerikanischen Kontinent von Feuerland bis Kanada.
Bald schon stellt er fest, dass es gar nicht so einfach ist, einfach zu leben.
Er wird aus seiner Komfortzone geworfen, mit Naturgewalten und bislang unbekannten Lebensansichten konfrontiert.
Fasziniert von Handwerkern mit anderen Arbeits- und Lebensweisen, hilft er in ihrem Alltag mit und taucht auf diese Art in fremde Kulturen ein.

Die Reise bewahrt ihn nicht vor neuen Grenzerfahrungen.
Unerklärliche Ereignisse und Begegnungen prägen ihn und bewirken ein Umdenken wichtiger Lebensgrundsätze.
Thomas, der Individualist, erkennt gerade deshalb, dass es keinen Grund für Angst vor dem Ungewissen gibt. Im Gegenteil:
An entlegenen Orten entdeckt er einen ungeahnten Reichtum.
Nach dem Motto „weniger ist mehr“ verzichtet er auf vieles.
Dadurch gewinnt er wertvolle Zeit sowie die Erkenntnis, mit Wertschätzung und Dankbarkeit dem Leben mit all seinen
wunderbaren Facetten zu vertrauen.
Seine Geschichte zeigt eindrucksvoll, dass sich mit etwas Mut, Entschlossenheit und dem Willen, etwas selbst in die Hand zu nehmen, unbezahlbare Lebenswege öffnen.

Das Buch

Die ungewöhnliche Reise ist jetzt bebildert
als Taschenbuch mit 312 Seiten erhältlich.

 

Zu bestellen unter info@rootbase.ch 

 

Preis Fr. 19.50 plus Versand
bis 4 Bücher Fr. 7.00 | 5 bis 10 Bücher Fr. 9.70

Zahlungsart: Banküberweisung in Vorauszahlung.

 

Die Auftragsbestätigung dient als Rechnung
und der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.

Denke bitte an die Lieferadresse.

 

Vielen Dank für deine Bestellung.

Die Multimedia Show

Eine packende, 90- minütige Abenteuer – Geschichte eines Machers.
Sie erzählt von unterschiedlichsten Welten, Begegnungen und eigenen Erkenntnissen aus gewissen Situationen.
Mit den wunderbaren Facetten des Lebens konfrontiert, wird er immer wieder zur Improvisation herausgefordert.

Er taucht ein in fremde Kulturen, hilft in ihrem Alltag mit und lernt dabei viel Neues.

 

Sei es fernab beim Bau von Strohballenhäuser, Teststrecken aus Eis und Schnee, oder als Mechaniker im Schiffshafen.

Ob in der Rolle als Pflegevater im Kinderheim, inmitten eines Flusssturzes im Dschungel,
bei wilder Breakdance-Einlage in Tokio oder der Durchquerung eines Waldbrandes

 

Tägliche Veränderung ist seine Reise.

TERMINE

21. Oktober 2022

 

Kultur in
der Alten Kirche
5512 Wohlenschwil

Beginn  20.15 Uhr
Infos und Reservation unter:
Kultur Wohlenschwil

Geplant:
Oktober 2022

 

 

SSRT Monatshöck

Hotel Chrüz / Restaurant Arcadia

4702 Oensingen

Geplant:
November 2022

 

 

Ace Cafe Schweiz
6023 Rothenburg

Rückblick

  • 24 Sep Sporthuus Amden

    Im kleinen, feinen Rahmen fand der letzte Vortrag vor Publikum im Jahr 2020 statt.  ...

  • 08 Feb Lenzerheide

    Das Fest der Horizonte als neues Erlebnis, war Improvisation pur in der Freeridebar im Skigebiet....

  • 14 Nov Dubach-Haus

    Die neue Idee den Vortrag themenbezogen mit Nachtessen zu verbinden, war bei vollbesetztem Haus ein Erfolg. Das Buffet mit verschi...

  • 02 Apr Freiämtertour

    Im März –   In der Schnüzi Schür in Fi-Gö, Sternensaal Wohlen, Bahnhöfli Pub Boswil, Zum Bauernhof Oberlunkhofen. ...